Kath. Burschenverein Burgheim
Kath. Burschenverein Burgheim

Theater 2015

Nach 9 Jahren ohne Theater wagt der Burschenverein wieder eine Aufführung auf den Brettern die ja bekanntlich die Welt bedeuten. Bereits 1910 standen mit dem "Glockenguss von Breslau" erstmals Laiendarsteller des Burschenvereins auf der Bühne. Während des  Ersten Weltkrieges gab es keine Aufführungen und zwischen den Kriegen gab es lediglich Sportveranstaltungen. Ab 1934 war der Verein verboten. Am 20 Juli 1947 gab es dann ein Comeback. Danach gab  es immer wieder Theateraufführungen. Ab 1999 gab es dann nur noch 2006 eine Aufführung. Im 115. Gründungsjahr kehrt der Burschenverein zurück auf die Theaterbühne. Anfang Dezember wird es ein "Lustiges, aber auch besinnliches" Stück geben.

Aufführungen sind am 10., 11. und 12. Dezember jeweils um 20.00 Uhr und am 12. Dezember um 14.00 Uhr geben. 

Hier finden Sie uns:

Kath. Burschenverein Burgheim
Lange Gasse 23
86666 Burgheim

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Burschenverein Burgheim